Start in Singen

Bereits 2017 kaufte BPD das 4000 Quadratmeter große, stadtnahe Areal. Auf dem Grundstück an der Alemannenstraße errichtet die Niederlassung Stuttgart 57 Wohneinheiten mit 67 Tiefgaragen Stellplätzen, verteilt auf fünf Gebäudekörper. „Geplant sind 2- bis 5 Zimmerwohnungen von 55 bis zu 163 Quadratmetern“, berichtet Projektentwickler Rainer Beitlich. „Ich freue mich, dass ich nach Abschluss des Bebauungsplanverfahrens nun mit Erteilung der Baugenehmigung – gemäß dem Ratsbeschluss – ein drittes städtisches Grundstück erwerben konnte, um die Arrondierung abzuschließen“, so Rainer Beitlich weiter. Das Projekt hat ein Investitionsvolumen von ca. 17 Millionen Euro. Der Landkreis Konstanz, in welchem Singen liegt ist für den Projektentwickler vertrautes Terrain. Die Stuttgarter Niederlassung realisierte hier bereits insgesamt rund 130 Wohnungen und Häuser beispielsweise in der Nachbargemeinde Steißlingen, in Allensbach oder in Konstanz.

Vertriebsstart des Projektes wird noch diesen Monat erfolgen. Dabei übernimmt unser langjähriger regionaler Partner bi Bodenseeimmo GmbH die Betreuung unserer Interessenten und Kunden vor Ort.